Ihr Warenkorb
keine Produkte

Kraftstoffe

Ein Elektromotor verbraucht "Strom" - ohne Strom läuft gar nix  - Genauso ist es beim Verbrenner - irgendwas muß er "verbrennen" 
Also braucht er dafür den geeigneten Sprit und das klingt momentan einfacher als es wirklich ist
Deshalb am Anfang das Beispiel E-Motor: Akku anschließen und schon läuft er...  Das tut der Verbrenner definitiv nicht 
Der Benutzer / Anwender muß den Motor "einlaufen" lassen und ist selbst allzeit dafür verantwortlich,
ob ein Verbrenner gleich/bald das Zeitliche segnet oder dauerhaft zufriedenstellend funktioniert

Für Benzinmotore holt man fertigen Sprit von den "Kettensägenfirmen" oder Gemisch (1:25..) von der Tanke
- nur immer ein wenig warm laufen lassen aber das war's eigentlich auch schon

Bei Modellbau Methanolmotoren sieht das schon komplett anders aus
Solche Motore wollen sorgfältig eingelaufen werden sonst sind sie kaputt bevor sie jemals richtig laufen
(Siehe auch die vielen teils vollkommen inkompetenten Kommentare im Internet)

Es ist eigentlich ganz einfach:
Zum Einlaufen braucht der Kraftstoff Rizinus- Anteile (synthetische Öle alleine können sonst zum Kolbenfresser führen)
Rizinus alleine ist auch nicht gut, weil das im Lauf der Zeit immer mehr Ablagerungen im Motor hinterlässt 
Wenn die sich dann irgendwann lösen, sind Fremdkörper direkt im Motor was 100% zur Zerstörung führt
Also ist zur Inbetriebnahme einzig und allein Sprit mit einem Anteil Rizinus tauglich - da beißt die Maus kein Faden ab

ALLE Car-Motore sind dafür konstruiert und brauchen das unbedingt - Flugmotore sind mittlerweile genauso aufgebaut nur nicht ganz so anspruchsvoll
Wenn eine Firma einen "speziellen Einlaufsprit" und danach einen "Race-Sprit" empfiehlt - Vergessen Sie's!
Ein wirklich guter Sprit zur Inbetriebnahme ist natürlich mit Rizinusanteil und dann natürlich auf für den darauf folgenden Dauerbetrieb geeignet
Nur wegen der geringeren Drehzahlen der Flugmotore darf hier nach der Einlaufphase auch rein synthetischer Sprit verwendet werden

Nitro(methan) ist ein Zusatz zur Verbesserung der Zündfähigeit und Leistungssteigerung
Mit steigendem Nitrogehalt laufen alle Motore besser, sauberer und können für Langlebigkeit deutlich "fetter" eingestellt werden
Dadurch auch das Gerücht, daß Nitro angeblich "kühlt" - das stimmt natürlich nur, wenn deshalb der Motor auch fetter eingestellt wird
Für Flugmotore werden deshalb meist 5-max.15%, für Helis (wegen der Kühlung durch dann mögliche extrem fette Einstellung) bis über 30%
und bei Car- Motore sind 25% Nitro mittlerweile sinnvoller Standard (egal, was in der Anleitung steht - außer bei extremen Sonderfällen)
Viel Nitro macht den Motor kaputt! (?) Quatsch. Es bringt natürlich mehr Leistung wenn man es will
aber ein Motor geht nur durch falsche Einstellung kaputt

Die Basis vom Modellsprit ist METHANOL - da das unter das Gefahrgutgestz fällt, ist ein Verkauf unter 18 Jahre oder gar Versand nicht möglich
Beim Kauf ist (seit 1996) ein Eintrag ins "Giftbuch" nötig wo man einträgt, wer wieviel von was gekauft hat 
und das wird vom Gewerbeaufsichtsamt kontrolliert (Bei Verstößen drohem dem Verkäufer hohe Strafen bis zur Ladenschließung)
Ein Versand ist wegen der Auflagen strikt untersagt - deshalb ist der Kauf nur mit persönlicher Abholung im Laden möglich
(Außer dem seit Mitte 2019 neuen Bio-Sprit von Carson Hier ist die Basis Ethanol statt Methanol. Da bisher langfristige Erfahrungen fehlen, 
ist es wegen der Kompetenz von Carson trotzdem einen Versuch wert, wenn eine Abholung wegen der Entfernungen einfach nicht in Frage kommt)

Unser Sprit ist von höchster Qualität mit allen Zusätzen die unbedingt nötig sind, speziell auch perfekter Korrosionsschutz enthalten
Von diesem Hersteller sind nun mehrere Zehntausend Liter äußerst zufriedenstellend durch Modellmotore in aller Welt gelaufen

Die einzige Alternative ist der '"BIO" Sprit auf der Grundlage von Ethanol
Ist zwar nicht ganz so perfekt wie der richtige Methanolsprit, aber eine akzeptable Alternative die auch verschickt werden darf !

Ja ja - ist viel Text - kürzer ging es leider nicht um wenigstens die wichtigsten Informationen rüberzubringen...


 
Kraftstoffe
  

Seite:  1 

9050230 Bio Nitro-Fire Treibstoff 25%NM 1 Ltr.

Bio Nitro-Fire Treibstoff 25%NM 1 Ltr.

Bio Nitro-Fire Treibstoff 25%NM 1 Ltr.
Online Bestellung und VERSAND möglich !

17,90 EUR
17,90 EUR pro Liter

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)